Kinder & Elternforum

Hallo und herzlich willkommen im Kinder- und Elternforum. Hier können sich Kinder und Eltern in einem Forum austauschen. Ihr müsst euch nur noch schnell anmelden und dann kann es auch schon losgehen.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Neue Methode zur Kopflausbekämpfung

Nach unten 
AutorNachricht
Astrid
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 22.01.09
Alter : 43
Ort : Görlitz

BeitragThema: Neue Methode zur Kopflausbekämpfung   Mi Feb 04, 2009 9:12 pm

"Robi Comb Pro, der „elektrische Stuhl“ für Läuse

Mit dem Nissenkamm alleine lassen sich Läuse nicht immer zuverlässig bekämpfen (Erfolgsrate 50 bis 60 Prozent). Mit dem elektrischen Läusekamm Robi Comb Pro (zu beziehen über www.liceguard.de für 36,00 € plus Versandkosten) gelingt das jetzt leichter. Der Robi Comb Pro ist eine in Deutschland noch relativ neue Methode zur Kopflausbekämpfung, die ganz ohne Chemie auskommt. Das Gerät wird mit einer handelsüblichen Batterie betrieben und wie ein normaler Nissenkamm verwendet.

Die Zinken des Robi Comb Pro bestehen aus Edelstahl. Bleibt eine Laus zwischen zwei Zinken hängen, wird sie durch einen schwachen elektrischen Strom getötet (ungefährlich für den Menschen, wichtig: Anwendung nur im trockenen Haar!). Gleichzeitig stoppt der gleichmäßige Summton des elektrischen Kammes kurz, wodurch die Entdeckung einer Laus hörbar wird.

Der elektrische Läusekamm sollte bei akutem Kopflausbefall zwei Wochen lang täglich benutzt werden, um auch neu geschlüpfte oder neu übertragene Läuse zu entfernen. Am besten werden alle Familienmitglieder damit behandelt. Das Gerät kann auch vorbeugend einmal in der Woche benutzt werden.

Der Robi Comb Pro wird in den USA gerne von Schulschwestern eingesetzt, um Kopflausbefall bei den Schülern zu entdecken, wird aber nicht offiziell empfohlen. Auch in Deutschland gibt es keine offizielle Empfehlung dafür. Nach einer im Medical Entomology Centre in England durchgeführten Untersuchung ist das Gerät effektiv in der Abtötung von Läusen und Larven. In einer israelischen Studie mit Kindern im Alter von drei bis 13 Jahren konnte der Kamm bei knapp neun von zehn Kindern alle Kopfläuse abtöten."

Quelle: Dr. Andrea Schmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.neurodermitis-net.de
 
Neue Methode zur Kopflausbekämpfung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» meine neue Couch
» Neue Kontonummern
» Walter Veith - Neue Weltordnung (2004)
» Alt sein - die neue Freiheit - NACHTCAFE
» Neue Männerröcke

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kinder & Elternforum :: Gemeinsamer Bereich :: Arztpraxis :: Gesundheitsratgeber-
Gehe zu: