Kinder & Elternforum

Hallo und herzlich willkommen im Kinder- und Elternforum. Hier können sich Kinder und Eltern in einem Forum austauschen. Ihr müsst euch nur noch schnell anmelden und dann kann es auch schon losgehen.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Möhrenbulgur mit Joghurtsoße

Nach unten 
AutorNachricht
Astrid
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 22.01.09
Alter : 44
Ort : Görlitz

BeitragThema: Möhrenbulgur mit Joghurtsoße   Di Feb 10, 2009 10:41 pm

Dieser Möhrenbulgur ist samt Joghurtsoße ruckzuck zubereitet und wird von den meisten Kindern gerne gegessen.

Zutaten Möhrenbulgur:
1 Zwiebel
300 bis 500 Gramm Möhren
etwas Öl
300 Gramm Bulgur (Weizengrütze)
500 Milliliter heiße Gemüse- oder Geflügelbrühe (Instant)
100 Milliliter Milch
zum Würzen: durchgepresster Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten Joghurtsoße:
500 Gramm Joghurt natur
Saft einer halben Zitrone
eine Packung tiefgekühlte 8-Kräuter-Mischung (oder ein Kästchen Kresse oder einen Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten)
Salz, Pfeffer und etwas Zucker nach Geschmack

Zubereitung:
Zwiebel schälen und hacken, Möhren schrappen und in Stücke schneiden bzw. grob reiben (ich jage die Möhren immer durch die Pommes-Scheibe meiner Küchenmaschine). Beides im heißen Öl (wenn gewünscht, auch den durchgepressten Knoblauch) anbraten, Bulgur zugeben, dann Brühe und Milch angießen. Aufkochen lassen, dann mit Deckel auf niedrigster Stufe etwa 15 bis 20 Minuten quellen lassen, zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
Während der Bulgur quillt, die Joghurtsoße zubereiten (alle aufgezählten Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren).

Besonders praktisch ist, dass der Möhrenbulgur durch die kalte Joghurtsoße ohne "Mama, kannst du mal pusten!?" immer gleich gegessen werden kann, weil er nie zu heiß ist!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.neurodermitis-net.de
 
Möhrenbulgur mit Joghurtsoße
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kinder & Elternforum :: Gemeinsamer Bereich :: Herdzauberein-
Gehe zu: